Nächste Termine:


01./02. September 2018 - Kuchenbasar  Dreiwerden

24. Oktober 2018 - Mitgliederversammlung

Spendenaufruf


Ehe man sich versieht, ist die Bude wieder voll mit kleinen Katzenbabies. Wie jedes Jahr leider. Momentan kümmern wir uns unter anderem um 20 Kitten und ein verhungertes Katzenmädchen. Daher brauchen wir wieder jede Menge Kittenfutter und auch Katzenklumpstreu ist immer knapp.
Wer spenden möchte, findet unsere Futterboxen in vielen Mittweidaer Lebensmittelmärkten oder kann etwas von unserer Wunschliste bestellen


Der kleine Hund:


Der kleine Hund wohnt in einer kleinen Hundehütte im Hinterhof eines großen Mehrfamilienhauses. Er hat einen kleinen Futternapf, der meist leer ist und eine kleine Hundeleine, damit er nicht wegläuft.
Der kleine Hund sitzt Tag und Nacht in seiner kleinen Hütte, manchmal auch davor. Oft ist aber ein Häufchen vor seiner Hütte, da die Leine so kurz ist und auch ein kleiner Hund muss manchmal.
Dem kleinen Hund ist langweilig. Da hat der kleine Hund beschlossen, sich nützlich zu machen und das große Mehrfamilienhaus zu bewachen. Jeder Unbekannte wird kräftig angebellt. Der kleine Hund knurrt ganz laut und fletscht die kleinen spitzen Zähne. Er gibt sich große Mühe, ein guter Wachhund zu sein. Aber der kleine Hund ist viel zu dünn, die Krallen zu lang und ungepflegt, keiner nimmt den kleinen Hund richtig ernst.
Viele Menschen wohnen in dem großen Mehrfamilienhaus, viele Menschen gehen täglich ein und aus. Viele beschweren sich über die Häufchen und den Geruch. Dabei würde der kleine Hund auch viel lieber drüben auf der schönen Wiese bei den tollen Bäumen … Aber die Leine ist leider viel zu kurz.
All die Menschen schauen weg und machen einen großen Bogen um den lauten kleinen Hund. Niemand schaut genau hin.

Tierarztkosten für Streunerkatzen

Anklicken und Spenden!


Kastrationsprojekt

Anklicken und Spenden!


Aktuelle Amazon- Sachspenden-Wunschliste


Wir danken allen Spendern! Jeder Euro zählt, jede Spende hilft, die Kastration und tierärztliche Versorgung der freilebenden Katzen zu unterstützen sowie bei der Versorgung von Fundtieren.

Download Infoflyer
Hier ist Platz für eine Beschreibung

 Telefon:

0160-5709560

(9.00 - 18.00 Uhr)
bzw Whatsapp/SMS

Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn mal nicht sofort jemand ans Telefon geht. Wir machen das ehrenamtlich in unserer Freizeit, rufen Sie aber auf jeden Fall zurück!

Tasso-Link
Registrieren Sie Ihr Tier jetzt kostenlos!

 

 

Gefällt mir